Vertikallamellen

Leichte Reinigung

Vor allem durch die leichte Handhabung werden Lamellenvorhänge immer beliebter. Nicht nur, dass sie fast grenzenlos haltbar sind und eine einfache Montage ermöglichen. Auch das Reinigen gestaltet sich verhältnismäßig einfach. Durch ihre glatten Oberflächen, kann sich Staub nicht in irgendwelchen Fasern verfangen. Auch die vertikale Aufhängung verhindert, dass sich allzu viel Staub an den Lamellen sammelt. Verschmutzungen sind daher meist nur oberflächlich und dringen nicht ins Material ein. Ganz wie bei weißen Kitteln, die benötigt werden, um zu wissen wann Kleidung verunreinigt ist, kann sich der Schmutz auch bei Lamellen nicht verstecken.

Anders als bei Gardinen, die sich z.B. schlecht als Blendschutz eignen, ist der Einsatzbereich von Lamellen fast unbegrenzt. Und will man sie reinigen, brauchen sie nicht erst abgehängt zu werden. Hinzu kommt, dass viele Gardinen zu empfindlich sind, um sie einfach in die Waschmaschine zu werfen. Auch ein Trockner kommt hier nicht in Frage, da die Stoffe der meisten Gardinen eine spezielle Behandlung brauchen, wenigstens aber viel Aufwand voraussetzen.

Lamellen kann man mit einem einfachen Staubwedel behandeln. Es können aber auch problemlos feuchte Tücher eingesetzt werden. Der Aufwand, der nötig ist um Vertikallamellen sauber zu halten, ist ungleich geringer als bei Gardinen. Kostspielige Dienstleister, Zeitaufwand und allgemeine Hygiene stehen in keinem Verhältnis zu vermeintlich gemütlicheren Stoffen. Auch Lamellenvorhänge können einen Beitrag zur Raumatmosphäre leisten. Abgesehen von einer riesigen Auswahl, , kann man sie auch mit eigenen Motiven als individuell bedruckte Lamellenvorhänge bestellen und anfertigen lassen.

Werden Lamellen als Wärmeschutz eingesetzt, setzen sich Staubpartikel relativ schnell darauf ab. Kommen nun noch ölige Dämpfe hinzu, zu denen man Zigarettenrauch hinzuzählen sollte, kann Schmutz schnell zu hartnäckig werden, um allein einen Staubwedel zu benutzen. Da Lamellenvorhänge nicht nur leicht zu montieren sind, sondern auch entsprechend einfach abzunehmen, kann – die Eignung der Stoffe dazu vorausgesetzt – eine gründliche Reinigung problemlos in der Badewanne stattfinden.